Luftbild KZ Watenstedt-Leinde

8. Mai 2019 ❘ Vortrag

KZ Watenstedt – Bomben für den Feind Vortrag Das Außenlager des KZ Neuengamme in Watenstedt/Leinde wur­de im Mai 1944 eingerichtet. In riesigen Werkshallen der Stahl­werke Braunschweig mussten männliche und weibliche Häftlinge Bomben und Granaten herstellen. Ab Anfang 1945 diente Watens­tedt … Weiterlesen

11. Mai 2019 ❘ Führung

Von Waschkauen zum KZ Die Einrichtung des KZ Drütte Am 18. Oktober 1942 kam der erste Transport mit Häftlingen im KZ Drütte an. Erst wenige Tage zuvor wurde das sogenannte Lager 27 geräumt, um ein KZ unter der Hochstraße einzurichten. … Weiterlesen

25. Mai 2019 ❘ Kunstworkshop

Kunst und Konzentrationslager ❘ Trotz Tod, Verzweiflung und Gewalt suchten einige KZ-Häftlinge künstlerische Ausdrucksformen während ihrer Haftzeit. Aber warum spielte Kunst in solchen Situationen überhaupt noch eine Rolle? Nach einer Kurzführung durch die Gedenkstätte KZ Drütte werden in einem Vortrag … Weiterlesen