Einzelne Schicksale ❘ Schülerinnen berichten

Der Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. begleitet in diesen Wochen einen Religionskurs der 10. Klassen vom Gymnasium Salzgitter-Bad. In einem besonderen Projekt setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Sonderausstellung „Der erste Transport“ auseinander. Sie erinnert an die ersten 50 Häftlinge … Weiterlesen

Der erste Transport ❘ Sonderausstellung

Auf den Tag genau 75 Jahre später eröffnete der Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. eine Sonderausstellung zum ersten Transport in das KZ Drütte. Am 18. Oktober 1942 erreichten 50 Häftlinge aus dem KZ Buchenwald das neu eingerichtete Außenlager unter der Hochstraße. Die … Weiterlesen

Gedenkstättenarbeit │ FSJ-Projekt 2017

Gedenkstättenarbeit im Wandel?! Was stellen Sie sich unter Gedenkstättenarbeit vor? Wo sehen Sie die wichtigsten Aspekt in der Gedenkstättenarbeit? Und was wollten Sie schon immer mal dazu sagen? Clara Wahl (FSJ Politik 2016/17), setzte sich im Rahmen ihres eigenständigen Projektes … Weiterlesen

Friedhof Jammertal │ Neuer Film

25 Minuten Stadtgeschichte Sarah Ledermann von der Dokumentationsstelle der Stadt Salzgitter hat sich im Gespräch mit Elke Zacharias (Leiterin der Gedenkstätte KZ Drütte) über den „Ausländerfriedhof“ Jammertal in Salzgitter informiert. In ihrem Film erzählt sie – unterstützt von alten und … Weiterlesen

FSJ-Politik ❘ Jetzt bewerben!

Auch 2017/2018 bietet der Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V./Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte eine Stelle im FSJ-Politik an. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März. Wichtig für die Arbeit beim Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. ist das Interesse an Themenbereichen aus Politik und Geschichte sowie … Weiterlesen