11. August 2018 ❘ Vortrag

Es waren nicht nur sieben! Täter aus dem KZ Drütte in anderen Prozessen ❘ Während der Suche nach Informationen über die Angeklagten im Drütte-Prozess wurde erkennbar, dass weitere SS-Männer, Zivilisten der Reichswerke „Hermann Göring“ und Funktionshäftlinge nicht im Drütte-Prozess sondern in … Weiterlesen

Eine der ersten Beerdigungen auf dem Friedhof Jammertal, Sommer 1943

20. Juli 2018 ❘ Führung

75 Jahre „Ausländerfriedhof“ Jammertal ❘ Auf Grund der stetig steigenden Sterberate wurde im Frühsommer 1943 für alle nicht-deutschen NS-Opfer im Stadtgebiet der soge­nannte Ausländerfriedhof Jammertal eingerichtet. Am 20. Juli 1943 wurden die ersten sieben Männer aus dem KZ Drütte beerdigt. Neben … Weiterlesen

9. Juni 2018 ❘ Führung

Schlaglichter aus Drütte Erinnerungen des ehemaligen KZ-Häftlings Wassilij Krotjuk Mit 18 Jahren wurde Wassilij Krotjuk 1942 aus der Ukraine zur Zwangsarbeit ins Deutsche Reich verschleppt. Er musste im Ham­burger Hafen Schiffe entladen. Unter dem Vorwurf der Sabotage nahm ihn die … Weiterlesen

16. Mai 2018 ❘ Führung

Vom Dorf zur Stadt Spaziergang durch den Abschnitt I Am 1. April 1942 wurde die Stadt Salzgitter gegründet. Da Aufbaugebiet der Reichswerke Hermann-Göring“ veränderte die bis dahin ländliche Struktur grundlegend. Am Beispiel Abschnitt I, mit seinen Wohn- und Repräsentations­bauten, wollen … Weiterlesen

18. April 2018 ❘ Führung

Vom Bunker bis zur Sonnenuhr Führung durch die Ostsiedlung in Salzgitter-Bad ❘ Noch vor der eigentlichen Stadtgründung Salzgitters im Jahr 1942 entstanden bereits einige Jahre zuvor die ersten Siedlungsteile im südlichen Stadtgebiet. Die modernen Häuserzeilen wurden ganz im Sinne der … Weiterlesen