Head_AKS.Jugend.AG_neu_72

Jugend-AG

Die Jugend-AG des Arbeitskreis Stadtgeschichte besteht seit 2009. Sie setzt sich zur Zeit aus sieben Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren zusammen.

In den letzten Jahren hat sich die Gruppe mit ganz unterschiedlichen Themen beschäftigt. Einige davon werden unten genauer vorgestellt.

Die Treffen finden in der Regel einmal im Monat, am Samstag ab 10.00 Uhr im Büro des Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. statt. Allerdings gibt es auch immer wieder Ausnahmen, die innerhalb der Gruppe besprochen und organisiert werden.

Mitmachen kann jede/r Jugendliche ab der 5. Klasse. Die Teilnahme ist freiwillig. Wichtig ist natürlich ein Interesse an geschichtlichen und politischen Themen der Neuzeit.

Projekte

2013 ❘ Die Bundestagswahl 2013 – Wie funktioniert Demokratie?
_____________________________________________________________________________

2013 ❘ Teilnahme am Projekt „70 Jahre Friedhof Jammertal“
_____________________________________________________________________________

2011-2012 ❘ Teilnahme am Projekt „Communauten“
_____________________________________________________________________________

2011 ❘ Besuch der Gedenkstätte Schillstraße in Braunschweig
_____________________________________________________________________________

2010 ❘ Umgang mit Vergangenheit – Ein Fotoprojekt
_____________________________________________________________________________